Erfolgreiche Junioren Schweizermeisterschaft 2022

Am Sonntag, 27. Februar, starteten unsere Junioren-Teams Kilian Rohn und Selina Isler zu ihrer ersten Schweizermeisterschaft. Beide Teams konnten in dieser Saison, wegen ihrer schulischen Ausbildung, nur wenige Fahrten absolvieren. Trotzdem gelangen ihnen ein super Rennen. Kilian Rohn und Tobias Gnägi klassierten sich auf dem sehr guten 2. Rang. Und dies, obwohl sie kurz vor dem Rennen, wegen einem technischen Defekt, den Rennbob austauschen mussten. Selina Isler belegte im Juniorinnen Monobob-Rennen den 3.Rang. Leider konnten wir ihr noch keinen konkurrenzfähigen Monobob zur Verfügung stellen. Doch dank dem Liechtensteiner Bobverband konnte sie einen Swissbob am Rennen fahren.


Herzliche Gratulation den beiden Teams. Wir freuen uns auf weitere tolle Resultate in der nächsten Saison. Auch möchten wir uns beim Team Marc Meile bedanken, welches dem Team Kilian Rohn seinen schnellen Zweierbob als Ersatz zur Verfügung stellte.



63 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen