Der Bobclub Frauenfeld verbuchte an den Schweizermeisterschaften grossartige Erfolge!

Aktualisiert: 13. Sept 2018


Die Skeletonfahrerinnen Julia Simmchen, Zsuzsanna Zimanyi und Jasmin Keller des Bobclubs Frauenfeld holten in St. Moritz Gold, Silber und Bronze. Auch bei den Herren erzielte der Bobclub erfreuliche Resultate. Samuel Keiser gewann die Bronzemedaille, während Marco Derungs und Samuel Dobler den achten und zehnten Rang erreichten.

Hoffnungsträger Kevin Akeret, der ebenfalls für den Frauenfelder Bobclub fährt, konnte nicht an den Schweizermeisterschaften teilnehmen, da er als einziger Schweizer Skeletonfahrer an den Olympischen Jugendspielen in Lillehammer (Norwegen) im Einsatz ist. Die Erfolge machen den Bobclub Frauenfeld zuversichtlich, dass er auf mittlere Sicht wiederum einen erheblichen Beitrag im Bereich des Leistungssports erbringen kann.


Herzliche Gratulation!


> Interview mit Julia Simmchen und Riet Graf

Unsere Sponsoren
geniusmedia.ag
Winiger_Bannner_1.png
Burger Stahlbau AG

© 2018 by Bobclub Frauenfeld